Über mgisbers

Michael Gisbers ist selbständiger IT-Berater und -Trainer mit den Schwerpunkten Linux-Systemadministration, Datensicherheit und Sicherheitsüberprüfungen. Er ist LPIC-3-zertifiziert und Vorsitzender des OpenRheinRuhr e.V.

ShowIPv6.de

ShowIPv6.de

Seit langem gibt es eine große Anzahl an Tools um die eigene IP-Adresse herausfinden zu lassen. Bekannte Verteter sind wieistmeineip.de, showip.com oder showip.net.

Nachteil dieser Dienste ist, dass sie keine Auflösung für IPv6 unterstützen und damit nicht in der Lage sind die aktuelle IPv6 – Adresse herauszufinden.

Aus diesem Grund wurde http://showipv6.de eingerichtet. Auf dieser Seite wird die aktuelle benutzte IP, egal ob IPv4 oder IPv6 angezeigt. Zusätzlich werden weitere Informationen zur Verbindung ausgelesen und in den Formaten JSON, YAML und XML angeboten.

Für die Automatisierung sind zusätzlich die Möglichkeiten short, shortv4only und shortv6only eingerichtet. Hierbei werden nur die IPs zurückgegeben. Bei shortv4only und shortv6only ist die Rückgabe leer, wenn keine entsprechende IP für die angegebene Version des IP – Stacks vorhanden ist.

Beispiel für die Nutzung per curl:

# curl http://showipv6.de/short
212.112.230.73

# curl http://showipv6.de/short
2a01:138:b005:1::1573

Natürlich ist auch die Nutzung per SSL möglich, dann allerdings sollte das CAcert – Root – Zertifikat eingebunden sein.

Der Dienst ist erst am Anfang und wird in der näheren Zukunft noch einige Ergänzungen erhalten. Hinweise und Vorschläge zur Verbesserung sind gern gesehen.

3 Jahre Linux-Schmie.de

Nach dem Motto: „Und wieder ist ein Jahr vorbei.“ geht für die Linux-Schmie.de mit dem 30.06.2011 das 3. Jahr zu Ende und das neue Jahr steht vor der Türe.

Nachdem die Linux-Schmie.de, aus der Not im Angestelltenverhältnis nicht weiterkommen zu können, gegründet wurde hat sie sich inzwischen zu einem stabilen und akzeptieren Unternehmen entwickelt. Der von vielen belächelte Schritt in die Selbständigkeit mit nur 2 Wochen Vorlauf hat sich nicht zum negativen entwickelt. Dank an dieser Stelle an die Wirtschaftsförderung Oberhausen, die an einigen Stellen auch die richtigen Kontakte geknüpft und unterstützt hat.

Einige Projekte, wie z. B. die Unterstützung des Linux Professional Institutes als Proctor oder die Gründung des OpenRheinRuhr e. V. für die Durchführung von Messen und Konferenzen im Bereich Freier Software wären ohne die Selbständigkeit nicht möglich.

Für die Zukunft steht die Ausbildung zum Ausbilder und die Erweiterung des Unternehmen um eine/n Auszubildende/n, sowie die Suche nach fachkundigen Mitarbeitern zur Unterstützung bei den täglichen Arbeiten und Ergänzung des Firmenprofils an.

Mit diesen Aussichten starten wir in das Jahr 4 der Linux-Schmie.de.

Eingeschränkte Erreichbarkeit

Durch ein Problem in einem der Telefonie-Verteiler ist zur Zeit die Festnetz – Rufnummer der Linux-Schmie.de und OpenRheinRuhr gestört. Die Störung kann bis zum späten Nachmittag andauern. Es wird an der Behebung gearbeitet.

Bis zur Behebung wird die Rufnummer direkt aufs Handy weitergeleitet. Ansonsten hier nochmal die Handy – Nummer: +49-173-5106822

Die Server sind von dieser Störung nicht betroffen.

Sponsoring der OpenRheinRuhr 2011

image

Auch in diesem Jahr ist die Linux-Schmie.de wieder Sponsor der OpenRheinRuhr.

Die OpenRheinRuhr wird dieses Jahr am 12. und 13. November 2011 im Rheinischen Industriemuseum Oberhausen stattfinden.

Ebenfalls sind neue Flyer für die OpenRheinRuhr 2011 verfügbar. Diese können auch über die Linux-Schmie.de bezogen werden.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung: http://openrheinruhr.de

Vorbereitung auf LPIC-1 + Prüfung

Michael Gisbers hält vom 14.-18.02.2011 bei der OpenSourceSchool in München einen Vorbereitungskurs auf die Linux Professional Institute Certification Level 1 (LPIC-1) ab.

Ziel des Kurses ist es das Linux – Wissen der Kursteilnehmer zu vertiefen und an Hand der vom LPI veröffentlichten Lernziele gezielt auf die Prüfung vorzubereiten.

Als Besonderheit kann auch direkt im Anschluss an die Schulung die Prüfung für LPI-101 sowie LPI-102 vor Ort abgelegt werden.

Anmeldungen zum Kurs und weitere Informationen sind auf den Seiten der OpenSourceSchool zu finden.

Server am 29.12.2010 von 00:00-08:00 Uhr Offline

Unser Hauptserver musste auf Grund einer defekten Festplatte neu gestartet werden.

Der Housing-Provider hat sofort reagiert und eine neue Festplatte zur Verfügung gestellt. Zusammen mit dieser unerwarteten Downtime wurde auch direkt das Basissystem auf den neuesten Stand gebracht und alle alten Festplatten gegen neue getauscht.

Seit 08:00 Uhr wurde wieder der Regelbetrieb aufgenommen.

Gründermesse 2010 in Oberhausen

Wie auch schon in den letzten beiden Jahren nimmt die Linux-Schmie.de wieder an der Gründermesse der Oberhausener Fimengründer teil.

Auf der Marktstraße in Oberhausen präsentieren sich die Gründer am 11.09.2010 von 10:00 bis 16:00 Uhr dem Publikum und präsentieren ihre Gründungsidee, ihre Dienstleistungen und Produkte.

Vorbereitung auf LPIC-1 + Prüfung

Michael Gisbers hält vom 19.-23.07.2010 bei der OpenSourceSchool in München einen Vorbereitungskurs auf die Linux Professional Institute Certification Level 1 (LPIC-1) ab.

Ziel des Kurses ist es das Linux – Wissen der Kursteilnehmer zu vertiefen und an Hand der vom LPI veröffentlichten Lernziele gezielt auf die Prüfung vorzubereiten.

Als Besonderheit kann auch direkt im Anschluss an die Schulung die Prüfung für LPI-101 sowie LPI-102 vor Ort abgelegt werden.

Anmeldungen zum Kurs und weitere Informationen sind auf den Seiten der OpenSourceSchool zu finden.